News

Zeichnenzeichnenzeichnen!!!

[31|05|2018]

Prof. Thomas Günther besucht mit Studierenden den 18. Comic-Salon Erlangen

Keine fertigen Comics, dafür aber „Work in progress“ konnten die Besucher/innen des Comicsalons Erlangen am Messestand der Fakultät für Design erleben. Thomas Günther, Professor für Illustration, bot mit der Exkursion einer Gruppe seiner Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen des Jungen Forums die Fakultät mit ihren Arbeiten vorzustellen und Comics zu zeichnen - in einem äußerst inspirierenden Umfeld. Daneben nahmen die Studierenden an diversen Workshops teil und besuchten Ausstellungen in der Stadt.

 

Das Kulturamt der Stadt Erlangen veranstaltet seit 18 Jahren den internationalen Comic-Salon. Im Zentrum des Festivals steht die internationale Fachmesse mit 150 Ausstellern, ergänzt durch 30 Ausstellungen internationaler Comic-Stars, Zeichen-Seminare und seit neun Jahren das Junge Forum.

 

Lebendige Arbeitsatmosphäre am Messestand der Fakultät für Design
Lebendige Arbeitsatmosphäre am Messestand der Fakultät für Design

--

Veronika Gruhl, eine „Ehemalige“ der Fakultät für Design, signiert ihre Bücher (Foto: Thomas Günther)
Veronika Gruhl, eine „Ehemalige“ der Fakultät für Design, signiert ihre Bücher (Foto: Thomas Günther)

 

Was bleibt? Eine Fülle von Eindrücken und positiven Erlebnissen! (Foto: Thomas Günther)
Was bleibt? Eine Fülle von Eindrücken und positiven Erlebnissen! (Foto: Thomas Günther)

 

Susanne John